Neue Workshops: Mediale Wahrnehmung der geistigen Welt

Es ist soweit: Wir werden wieder persönlich arbeiten und dabei sofort ganz tief ins Thema einsteigen.

Diese beiden Workshops werden Sie in Erstaunen versetzen. Einerseits darüber, was die geistige Welt für Sie bereithält, aber andererseits auch, weil sie erfahren, welche Kräfte und Möglichkeiten in Ihnen stecken.

Jahrzehnte persönlicher Erfahrung, hartem Trainings und vielen vielen Ausbildungen bilden die Grundlage dieser Workshops.

Lernen Sie vom derzeit einzigen SNU-zertifizierten Medium in Österreich!

Manuela Pusker CSNU wird Ihnen tiefe Einblicke in die Wechselwirkungen zwischen der geistigen und der physischen Welt geben.

Wenn Sie klares fundiertes Wissen über die geistige Welt und die Möglichkeiten eigener tiefer Erfahrungen erleben wollen, dann sind Sie hier genau richtig.

Wir freuen uns, Sie mit diesen Workshops tiefer in das Unsichtbare und Geheimnisvolle einzuweihen und Ihnen zu zeigen, dass auch Sie in der Lage sind, mit der geistigen Welt zu kommunzieren.

Nähere Infos finden Sie hier:

https://akademiefuermedialitaet.com/neue-workshops-mediale-wahrnehmung-der-geistigen-welt/

Es ist Zeit, sich wieder persönlich zu begegnen

Liebe Freunde der Akademie,

in wenigen Wochen beginnt eine Reihe Präsenzseminare an unserem Standort in 2831 Scheiblingkirchen.

Wir sind der Meinung, dass wir die Zeit nützen sollten, in der wir uns wieder treffen können. Die Seminare sind derzeit noch in der Ausarbeitung, aber soviel können wir verraten:

Es wird ein zweitägiges Seminar geben, das speziell für Menschen mit medialen Vorbildungen konzipiert ist. Das betrifft alle StudentInnen unserer Hellsinne-Gruppen, aber auch Menschen, die anderweitig schon erste Erfahrungen mit Medialität gemacht haben.

Voraussichtlicher Termin: Freitag 20.08.- Samstag 21.08.

Und ein weiteres Seminar für alle spirituell Interessierten wird Freitag, den 13.08. – Samstag, den 14.08 stattfinden.

Inhalte, genaue Zeiten, Kosten und Vieles mehr erfahren Sie in den kommenden Tagen.

Lassen Sie sich überraschen!

Neuer Workshop – Seelenverträge erkennen und lösen

Seelenverträge erkennen und lösen

Wollen Sie in Ihrem Leben eine tiefgreifende Veränderung erfahren – aber irgendwas scheint Sie zu bremsen?

Haben Sie sich schon manchmal gefragt, warum Sie einfach keinen Schritt weiterkommen, obwohl Sie im Grunde genau wissen, wie Ihr Leben ausschauen sollte?

Oftmals haben wir es hier mit unerkannten Seelenverträgen zu tun, die wir entweder mit uns selbst oder mit anderen Menschen geschlosssen haben. Dies kann sowohl in diesem als auch in einem früheren Leben, bzw. in der Zeit zwischen Tod und Geburt stattgefunden haben.

Nähere Informationen finden Sie hier: https://akademiefuermedialitaet.com/seelenvertrage-erkennen-und-losen/

Übersinnliche Wahrnehmungen -was sagen diese über Sie aus?

Wenn ich die Erfahrungen der letzten Jahrzehnte heranziehe, so erlebe ich ständig, dass die meisten Menschen übersinnliche Wahrnehmungen haben, die allerdings meist wieder in einem hinteren Winkel des Gedächtnis` verschwinden, wo sie aber beharrlich darauf warten, dass sie wieder mit dem Oberbewusstsein zusammengeführt werden.

Welche Botschaft haben übersinnliche Wahrnehmungen?

Die meisten übersinnlichen Wahrnehmungen wollen uns etwas zeigen. Meist geht es darum, dass wir offene Hellsinne-Kanäle haben und es vielleicht angebracht wäre, dass wir uns mit ihnen beschäftigen. Die meisten Menschen haben Interesse daran, zu erfahren, was „die Welt im Innersten zusammenhält“ und doch ergreifen sie nicht die Gelegenheiten, die sich ihnen durch ihre eigene übersinnlichen Wahrnehmungen zeigen.

Welche Arten von übersinnlicher Wahrnehmung gibt es?

Oftmals sind es Wahrnehmungen von Wesenheiten der geistigen Welt. Das beginnt bei vielen Menschen bereits in der Kindheit, dass sie das Gefühl haben, es stünde jemand vor ihrem Bett oder befindet sich mit ihnen im Zimmer. Und nicht selten ergreifen Wesenheiten der geistigen Welt die Gelegenheit sich Kindern zu zeigen, da diese meist noch offener und zugänglicher sind. Aber es kann genauso gut auch im späteren Leben auftreten. Ein Sterbender verabschiedet sich deutlich wahrnehmbar. Oftmals kann dieses Erleben erst dann zugeordnet werden, wenn wir die Nachricht über den physischen Tod des Menschen erhalten. Oder es zeigen sich Naturwesen – dies kann sowohl in der Kindheit als auch im Erwachsenenalter spontan eintreten. In der Kindheit sprechen wir dann oft von den sogenannten imaginären Freunden. Wir gehen oftmals davon aus, dass diese Wahrnehmung rein der kindlichen Phantasie entspringt.

Aber es gibt auch ganz andere Formen übersinnlicher Wahrnehmung wie zum Beispiel:

  • Die Zeit vergeht plötzlich langsamer oder schneller
  • Wir haben ein sogenanntes Deja-Vu, also erleben uns in einer Situation in der wir vermeintlich schon einmal waren, ohne uns daran erinnern zu können
  • Wir hören Geräusche, die sich nicht zuordnen lassen – gerade in der letzten Zeit hören Menschen oftmals ein nächtliches Brummen
  • Dinge verschwinden und tauchen an anderen Orten wieder auf
  • Wir halten einen Gegenstand in der Hand und haben das Gefühl die Geschichte des Gegenstandes erfühlen zu können
  • Wir begegnen Menschen, die uns seltsam vertraut vorkommen
  • Wir haben ein Gefühl, das uns vor etwas warnt
  • Wir „wissen“ genau, was als nächstes geschehen wird

Diese Liste könnte fast unendlich lange fortgesetzt werden.

Was sagen diese Erlebnisse aus?

Solche Erlebnisse treten niemals ohne Grund in unser Feld. Es sind oft Botschaften der geistigen Welt, die versucht, uns zu erreichen. Wir werden darauf hingewiesen, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt und dass es Zeit wird, dass wir uns damit beschäftigen.

Sind übersinnliche Wahrnehmungen Ausdruck von Medialität?

Ja, solche Wahrnehmungen zeigen uns, dass wir die Gabe und vielleicht sogar die Aufgabe haben, uns mit unserer Medialität zu beschäftigen. War früher Medialiät primär so verstanden worden, dass sie nur wenigen Menschen vorbehalten war, so wissen wir heute, dass praktisch jeder Mensch ein Medium ist. Und wenn solche Dinge passieren, ist es einfach sehr spannend, wenn man sie weiter verfolgt und schaut, wohin sie uns führen. Schließlich ist unsere Welt wesentlich bunter und vielfältiger als wir im Allgemeinen glauben. Die Möglichkeiten der Beschäftigung mit übersinnlichen Fähigkeiten sind so vielfältig und es ist spannend, wenn man die Grenzen des bisher Denkbaren sprengt.

Sollten Sie sich auch auf die Reise zum Verständnis und zur Erforschung Ihrer Wahrnehmung machen wollen, dann besuchen Sie unseren kommenden Online-Workshop zum Verständnis Ihrer übersinnlichen Wahrnehmung:

Wenn die Welten sich treffen – Übersinnliche Phänomene medial erklärt

Wenn die Welten sich treffen – übersinnliche Phänomene medial erklärt

Es passieren ständig und überall unerklärliche Phänomene, leider reden wir uns meist sehr rasch ein, dass wir uns das nur eingebildet haben und verpassen dadurch, dass sich uns gerade die geistige Welt offenbart hat.

Vielleicht haben Sie auch schon scheinbar unerklärliche Dinge erlebt, über die Sie immer wieder nachdenken? Oder Sie haben davon gehört? Es ist nicht ungewöhnlich, dass die physische Welt und die geistige Welt sich plötzlich überlappen. Nur können die meisten Menschen ihre Erlebnisse nicht einordnen.

Wir wollen einer ganzen Reihe dieser Phänomene aus medialer Sicht auf den Grund gehen.

In diesem Workshop werden wir nicht versuchen, diese Phänomene als Einbildung oder Hirngespinste zu entlarven, sondern wir betrachten diese aus der Sicht eines Mediums und dem Wissen der beiden Welten, die sich manchmal – oft ohne bewusstes Zutun – treffen.

In diesem Workshop gibt es auch die Gelegenheit eigene Erfahrungen einzubringen und diese zu verstehen.

  • Spuk und Poltergeister
  • Ektoplasma
  • Erscheinungen
  • Unsichtbare/imaginäre Freunde von Kindern
  • Vorahnungen/Visionen
  • Wahrträume/luzide Träume
  • Verschwundene/plötzlich aufgetauchte Gegenstände
  • Astralreisen
  • Bilokation
  • Parallele Existenzen
  • Zeitreisen

Ort: Online via Zoom

Termin: Samstag, 24.04. von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Kosten: 99.– €

Anmeldung unteroffice@tngoh.at oder +43 (0) 676 9513660

Link: https://akademiefuermedialitaet.com/wenn-die-welten-sich-treffen-ubersinnliche-phanomene-medial-erklart/

Was bei Seelenreisen passiert

Seelenreisen sind eine Möglichkeit tief in unsere innere archetypische Weisheit einzutauchen und Bilder zu empfangen, die wir im vollen Bewusstsein nicht empfangen können, da unser analytischer Verstand uns dabei im Weg steht.

Wenn unsere Seele auf Reisen geht – meist geführt durch eine Stimme, die uns an verschiedene „Orte“ leitet, dauert es nicht lange, bis wir uns von der allgemeinen Schilderung in unsere persönliche Bilderwelt begeben.

Währenddessen sind wir nicht in einer tiefen Trance, sondern lediglich in einem Zustand, der uns erlaubt mit den tieferen Schichten unseres Wesens zu kommunizieren. Wir nehmen trotzdem noch die Umgebungsgeräusche wahr, aber lassen uns davon nicht stören, da wir unsere Aufmerksam nicht auf die alltägliche Wirklichkeit lenken.

In der Seelenreise befinden wir uns in der nicht-alltäglichen Wirklichkeit, wie es im Schamanismus ausgedrückt wird. Auch jede schamanische Reise ist eine Seelenreise. Unser Körper bleibt wohlbehütet auf seinem Platz – in voller Funktionsfähigkeit – und unsere Seele wird frei um die tieferen Welten unseres Seins zu erkunden.

Dabei können wir tiefe Einsichten über unser Sein, unsere Aufgabe in der Welt und die Sehnsucht unserer Seele erhalten.

Seelenreisen sind wie ein Kurzurlaub, in dem wir viel über uns selbst lernen und erfahren.

Wenn Sie Interesse haben, in die faszinierenden Welten der Seele zu reisen, dann freuen wir uns darauf, Sie ab kommendem Freitag, den 02.04.2021 online zu begrüßen.

Nähere Informationen finden Sie hier: https://akademiefuermedialitaet.com/lockdownspecial-seelenreisen/

LockdownSpecial Seelenreisen

Dieses Lockdown Special ist die Antwort auf unsere derzeitige physische Einschränkung. Egal wie sehr wir auf der physischen Ebene eingeschränkt sind, es gibt eine Ebene, auf der wir vollkommen frei sind: Die Ebene unserer nicht-physischen Existenz.

Dieses Angebot richtet sich an die Menschen, die jetzt die Erfahrung dieser Freiheit brauchen und suchen! Wir reisen auf den Flügeln unserer geistigen Heimat in verschiedene Gefilde und erleben unsere unbegrenzte Natur und unsere uneingeschränkte Freiheit.

Geführte Seelenreisen eröffnen die Möglichkeit, dass Sie sich Ihrer feinstofflichen Essenz bewusst werden und erleben, wozu Sie tatsächlich in der Lage sind. Seelenreisen sind eine spannende Bereicherung des Lebens und können uns aus der physischen Begrenztheit herauskatapultieren.

Durch diese Reisen erleben Sie ganz deutlich, dass Sie selbst ein geistiges Wesen sind, das eben derzeit in einem physischen Körper lebt.

An fünf aufeinander folgenden Freitagen reisen wir von den Spirits geführt und begleitet in verschiedene Gefilde innerhalb uns außerhalb unseres Seins.

Dabei erfahren Sie Freiheit, Inspiration und erlangen viele Erkenntnisse über Ihr Sein und Ihre Aufgabe in dieser Welt.

Jede Seelenreise dauert ca. 40 Minuten. Anschließend ist noch Zeit für einen kurzen Austausch, falls gewünscht.

Ort: Online via Zoom – Link wird nach Anmeldung und Zahlungseingang zugeschickt

Termine: Freitag, 02.04., 09.04., 16.04., 30.04., 07.05 (immer aufeinander folgend, lediglich 23.04. entfällt)

Uhrzeit: 19.30 – 21.00 Uhr

Kosten: 99.– € für fünf intensive Seelenreisen

Anmeldung unter: office@tngoh.at oder +43 (0) 676 951 36 60

https://akademiefuermedialitaet.com/lockdownspecial-seelenreisen/

Zwischen Erfolg und Misserfolg liegt nur eine einzige Entscheidung – sich selbst zu vertrauen!

Immer wieder haben wir mit Menschen zu tun, die tolle und durchaus bemerkenswerte Fähigkeiten haben und denen eigentlich nichts im Weg stünde – lediglich sie selbst.

Da sind alte Glaubensmuster, Selbstzweifel und viele andere Dinge mehr aktiv, die die Menschen davon abhalten, endlich das zu tun, was sie eigentlich tun wollen.

Oftmals ist es auch ein einengendes Sicherheitsdenken, das die Schritte in das eigene, das selbstbestimmte Leben verwehrt.

Aber seien wir mal ganz ehrlich: Niemand von uns ist ohne Grund hier. Jeder hat sich eine Aufgabe, ein Ziel gesetzt und dieses will verwirklicht werden. Unsere Seele wird sehr erfinderisch, wenn es darum geht, uns den Weg zu weisen.

Anfangs versucht sie es noch zart, aber die Korrekturen können durchaus auch etwas deutlicher ausfallen, wenn man lange genug nicht hinhört. Das alles muss nicht sein! Wir können es uns leichter machen, indem wir wieder dem Gesang unserer Seele lauschen lernen.

Nahezu eder Mensch ist auf der Suche nach dem Seelenweg, dem Seelenpartner und dem Sinn des Daseins. Und oftmals genügt es bereits, die einengenden veralteten Denkmuster aufzulösen, damit neue Denkmuster einziehen können.

Wie schön und erfüllend kann das Leben sein, wenn wir uns auf dem richtigen Platz befinden und unsere Wirksamkeit sich entfalten kann.

Wir möchte Ihnen helfen, Ihren eigenen, individuellen Weg zu gehen.

Unser Workshop: „Aktivieren Sie Ihr unbegrenztes Potential“ ist genau dafür konzipiert.

Nähere Informationen finden Sie hier:

https://akademiefuermedialitaet.com/aktivieren-sie-ihr-unbegrenztes-potential-workshop-umsetzung/

Neuer Workshop: Aktivieren Sie Ihr unbegrenztes Potential! Workshop und Umsetzung!

Wollen Sie endlich das tun, wofür Sie brennen? Sie sehnen sich nach Fülle, Anerkennung, Erfolg und Zufriedenheit? Wollen Sie Ihr vollständiges Potential leben?

Dieser Live-Online- Workshop richtet sich an alle Menschen, die sich dazu entschließen können, ihre Träume JETZT zu verwirklichen. Worauf denn warten? Viele Menschen verharren immer noch im alten dreidimensionalen Denken voller Schwierigkeiten und Beschränkungen, dabei können wir gerade jetzt unsere vollkommene Schöpferkraft aktivieren! Wenn Sie zu der neuen Generation Menschen gehören, die die Gunst der Stunde nützen möchte, dann investieren Sie hier in die Realisierung Ihrer Träume. Sie sind der/die ErschafferIn Ihrer Welt!

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen wahre Lebens-Magie zu erleben!

Kennen Sie das Zitat von Henry David Thoreau?

Die meisten Menschen führen ein Leben in stiller Verzweiflung

Wollen Sie dieser stillen Verzweiflung, der Beklemmung und Einschränkung den Rücken kehren?

Dann sind Sie in unserem Workshop genau richtig!

Wir werden Sie nicht mit klugen Worten abspeisen, sondern wir machen uns gemeinsam auf IHRE Reise in ein erfülltes Leben voller Fülle und Freiheit.

Daher hat dieser Workshop auch drei Teile, die aufeinander aufbauen und die Ihnen helfen, sofort in die Umsetzung zu gehen. Der Workshop findet an drei Sonntagen statt, da der Sonntag die Energie des Neubeginns trägt.

Folgende Themen werden wir behandeln:

Teil 1 am Sonntag, den 28.3.2021

  • Warum Sie sich begrenzen
  • Egal was Sie glauben, Sie werden Recht haben
  • Die rote oder die blaue Pille?
  • Das Gesetzt der Matrix – ganz neu betrachtet
  • Dem Seelenplan folgen
  • Seelenreise um den Plan zu erfahren
  • Deaktivierung alter Muster

Teil 2 am Sonntag, den 11.04.2021

  • SchöpferIn unendlicher Möglichkeiten
  • Unterstützung durch die geistige Welt
  • Mulitdimensionales Leben kennt keine Einschränkung
  • Entfesselte Kreativität
  • Folge dem Herzenspfad
  • Seelenreise zum Herzenspfad
  • Aktivierung neuer Muster

Teil 3 am Sonntag, den 09.05.2021

  • Das neue Leben begrüßen
  • Seelen-freundlicher Lebensweg
  • Im neuen Leben einrichten und hineinwachsen
  • Herausforderungen meistern
  • Die Zukunft visualisieren
  • Die Spielregeln beherrschen
  • Keine Angst vor dem Erfolg!
  • Seelenreise in die Zukunft

Ort: Online via Zoom (Sie erhalten den Link nach Anmeldung und Zahlungseingang zwei bis drei Tage vor dem Workshop)

Termine: Jeweils Sonntag, den 28.3., 11.4., und 9.5.2021

Zeit: Von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr mit zwei Pausen

Kosten: 270.– € (für TeilnehmerInnen aus der Schweiz müssen wir derzeit leider noch zusätzlich 10.–€ Bankspesen berechnen)

Sie können den Betrag aber auch in drei Monatsraten zu je 90.–€ bezahlen

Anmeldung unteroffice@tngoh.at

Wir freuen uns auf Sie!!!!