Akasha-Chronik und morphogenetisches Feld

Neuer Herbsttermin: Siehe unten!

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem Weltengedächtnis. Sie wollten schon immer wissen, ob Ihre Gedanken nur Ihnen gehören? Und wollten Sie nicht auch wissen, ob Sie den Speicher des kosmischen Wissens anzapfen können? In diesem Workshop geht es genau um diese Fragen.

Es gibt einen (oder mehrere?) Speicher, in dem alle Gedanken, Worte und Taten archiviert werden.

  • Wie können wir uns das vorstellen?
  • Was nützt uns dieses Wissen?
  • Wie können wir damit arbeiten?

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die verstehen wollen, was hinter der Materie existiert. Diese Welt ist nicht abgeschnitten von unserer Welt, sondern durchdringt diese. Wir sind sowieso in Interaktion mit dieser Ebene, allerdings meist unbewusst. Wenn Sie auf dem Weg sind, ihre Medialität zum Beruf zu machen, finden Sie hier sehr wichtige Grundlagen für das Verständnis der geistigen Welt.

Wir holen uns die Ebene des Weltengedächtnis ins Bewusstsein und lernen, damit zu arbeiten.

Termin: Samstag, der 25.09.2021 von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr mit Pausen

Kosten: 99,00 Euro/Person

Ort: online via Zoom

Anmeldung unter: office@tngoh.at

Vortragende: Manuela Pusker CSNU