Übersinnliche Wahrnehmungen -was sagen diese über Sie aus?

Wenn ich die Erfahrungen der letzten Jahrzehnte heranziehe, so erlebe ich ständig, dass die meisten Menschen übersinnliche Wahrnehmungen haben, die allerdings meist wieder in einem hinteren Winkel des Gedächtnis` verschwinden, wo sie aber beharrlich darauf warten, dass sie wieder mit dem Oberbewusstsein zusammengeführt werden.

Welche Botschaft haben übersinnliche Wahrnehmungen?

Die meisten übersinnlichen Wahrnehmungen wollen uns etwas zeigen. Meist geht es darum, dass wir offene Hellsinne-Kanäle haben und es vielleicht angebracht wäre, dass wir uns mit ihnen beschäftigen. Die meisten Menschen haben Interesse daran, zu erfahren, was „die Welt im Innersten zusammenhält“ und doch ergreifen sie nicht die Gelegenheiten, die sich ihnen durch ihre eigene übersinnlichen Wahrnehmungen zeigen.

Welche Arten von übersinnlicher Wahrnehmung gibt es?

Oftmals sind es Wahrnehmungen von Wesenheiten der geistigen Welt. Das beginnt bei vielen Menschen bereits in der Kindheit, dass sie das Gefühl haben, es stünde jemand vor ihrem Bett oder befindet sich mit ihnen im Zimmer. Und nicht selten ergreifen Wesenheiten der geistigen Welt die Gelegenheit sich Kindern zu zeigen, da diese meist noch offener und zugänglicher sind. Aber es kann genauso gut auch im späteren Leben auftreten. Ein Sterbender verabschiedet sich deutlich wahrnehmbar. Oftmals kann dieses Erleben erst dann zugeordnet werden, wenn wir die Nachricht über den physischen Tod des Menschen erhalten. Oder es zeigen sich Naturwesen – dies kann sowohl in der Kindheit als auch im Erwachsenenalter spontan eintreten. In der Kindheit sprechen wir dann oft von den sogenannten imaginären Freunden. Wir gehen oftmals davon aus, dass diese Wahrnehmung rein der kindlichen Phantasie entspringt.

Aber es gibt auch ganz andere Formen übersinnlicher Wahrnehmung wie zum Beispiel:

  • Die Zeit vergeht plötzlich langsamer oder schneller
  • Wir haben ein sogenanntes Deja-Vu, also erleben uns in einer Situation in der wir vermeintlich schon einmal waren, ohne uns daran erinnern zu können
  • Wir hören Geräusche, die sich nicht zuordnen lassen – gerade in der letzten Zeit hören Menschen oftmals ein nächtliches Brummen
  • Dinge verschwinden und tauchen an anderen Orten wieder auf
  • Wir halten einen Gegenstand in der Hand und haben das Gefühl die Geschichte des Gegenstandes erfühlen zu können
  • Wir begegnen Menschen, die uns seltsam vertraut vorkommen
  • Wir haben ein Gefühl, das uns vor etwas warnt
  • Wir „wissen“ genau, was als nächstes geschehen wird

Diese Liste könnte fast unendlich lange fortgesetzt werden.

Was sagen diese Erlebnisse aus?

Solche Erlebnisse treten niemals ohne Grund in unser Feld. Es sind oft Botschaften der geistigen Welt, die versucht, uns zu erreichen. Wir werden darauf hingewiesen, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt und dass es Zeit wird, dass wir uns damit beschäftigen.

Sind übersinnliche Wahrnehmungen Ausdruck von Medialität?

Ja, solche Wahrnehmungen zeigen uns, dass wir die Gabe und vielleicht sogar die Aufgabe haben, uns mit unserer Medialität zu beschäftigen. War früher Medialiät primär so verstanden worden, dass sie nur wenigen Menschen vorbehalten war, so wissen wir heute, dass praktisch jeder Mensch ein Medium ist. Und wenn solche Dinge passieren, ist es einfach sehr spannend, wenn man sie weiter verfolgt und schaut, wohin sie uns führen. Schließlich ist unsere Welt wesentlich bunter und vielfältiger als wir im Allgemeinen glauben. Die Möglichkeiten der Beschäftigung mit übersinnlichen Fähigkeiten sind so vielfältig und es ist spannend, wenn man die Grenzen des bisher Denkbaren sprengt.

Sollten Sie sich auch auf die Reise zum Verständnis und zur Erforschung Ihrer Wahrnehmung machen wollen, dann besuchen Sie unseren kommenden Online-Workshop zum Verständnis Ihrer übersinnlichen Wahrnehmung:

Wenn die Welten sich treffen – Übersinnliche Phänomene medial erklärt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s