Neue Zeiten benötigen den Mut, neue Herangehensweisen zu wagen

Wir leben derzeit in bewegten und bewegenden Zeiten. Viele, für uns selbstverständliche, Umstände verändern sich und viele Menschen fühlen sich in dieser Zeit des Umbruchs unwohl.

Ängste

In vielen Menschen werden derzeit Ängste wach, deren Existenz sie sich nicht einmal bewusst waren. Einerseits ist es Angst vor dem Virus, das grassiert, andererseits spüren sie auch, dass derzeit ein Umbruch der Gesellschaft stattfindet. Das alles kann zutiefst beunruhigen, wenn wir nicht gewahr sind, dass Veränderung das normalste im Leben ist.

Zusammenarbeit mit der geistigen Welt

In der Zusammenarbeit mit der geistigen Welt finden wir wieder zu der inneren Ruhe, die wir brauchen, um aktiv am anstehenden Wandel mitzugestalten.

Die geistige Welt existiert ja nicht getrennt von uns. Wir sind Teil der geistigen Welt. Als Menschen sind wir unsterbliche geistige Wesen, die auch einen physischen Körper haben. Daher ist es nur natürlich, dass wir mit diesem Anteil unserer Existenz in Kontakt sind. In diesem Anteil finden wir die Kraft, die äußeren Umstände zwar zu beobachten und uns unseren Standpunkt zu bilden, und trotzdem ganz in unserer Mitte zu bleiben und uns nicht irritieren zu lassen.

Was die „Akademie für Medialität“ bewirken kann

Wir sind zutiefst überzeugt davon, dass wir durch unsere kontinuierliche Begleitung und das Setzen von Impulsen dazu beitragen können, dass Menschen, die sich uns anvertrauen, wesentlich entspannter und aktiver den Wandel mitgestalten können.

Wir glauben fest daran, dass sich alles zum Guten wendet

Wir sind überzeugt, dass sich alles zum Guten wendet, wenn wir – als Menschheit – uns unserer Schöpferkraft bewusst sind. Wir sind soviel mehr, als nur unser physisches Dasein und wir sind zu wesentlich mehr in der Lage als nur auf das Außen zu reagieren. Wir können ganz bewusst den Wandel mitgestalten und die ganze Situation als Chance wahrnehmen, eine Gesellschaft zu erschaffen, die das Wohl als Wesen berücksichtigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s